Wohn- und Geschäftshaus Breite Straße

Wernigerode | 2015–2018

Mit der Realisierung eines neuen Wohn- und Geschäftskomplexes in der historischen Altstadt von Wernigerode wurde eine jahrzehnte lang offen liegende Baulücke an der Hauptgeschäftsstraße der Innenstadt geschlossen. Besondere Aufmerksamkeit galt der gestalterische Integration des Neubaus in die denkmalgeschützte Umgebung.

Das Ensemble umfasst drei Gebäudevolumen, welche auf einem massiven Sockel aufbauen und durch einen internen Hochhof miteinander verbunden sind. Die Hauptfassade des neues Geschäftskomplexes ist als zeitgemäße Interpretation der historischen Fachwerkbauweise ausgeführt. Diesem architektonischen Anspruch folgend, sind die oberen Geschossebenen als reiner Holzbau konstruiert. Mit der Nutzungsdurchmischung entsteht ein wertvoller Baustein für die städtische Umgebung.

Zurück